IT-KONFERENZ FÜR VERLAGE & MEDIENHÄUSER

KI, MACHINE LEARNING, BLOCKCHAIN

IT-Landschaften gestalten und Tech-Trends einsetzen

27. Juni 2018

Literaturhaus München | 09:30 bis ca. 17:00 Uhr

#ITkonfADM

DIE KONFERENZ

Höhere Geschwindigkeit, mehr Flexibilität: Digitale Player wie Google, Facebook und Amazon, aber auch Start-Ups entwickeln Produkte und Geschäftsmodelle in rasantem Tempo. In diesem Wettbewerbsumfeld bleiben allein die Verlage konkurrenzfähig, die ihre Inhalte, Produkte und Geschäftsmodelle agil, kundenzentriert und lösungsorientiert an die immer neuen Marktchancen und vor allem: die veränderten Kundenerwartungen anpassen.

Wie aber können Verlage den steigenden Anforderungen der Kunden und Märkte gerecht werden?
Die Herausforderung besteht nicht nur darin, moderne IT-Landschaften zu gestalten und bereitzustellen. Innovationen voranzutreiben, konkurrenzfähige Produkte auf den Markt zu bringen und neue Geschäftsmodelle zu lancieren, kann Verlagen und Medienunternehmen nur dann gelingen, wenn sie zudem die zunehmende Marktreife und -durchdringung der neuen Technologien nutzen, also

Künstliche Intelligenz für Verlagsprozesse und -produkte einsetzen

Strategien für intelligenten Content und automatisierte Textgenerierung entwickeln

Verlagscontent für Anfragen über Sprach-Assistenten aufbereiten

innovative CMS für die Multichannel-Distribution auf- und ausbauen

Datenanalysen für Journalismus, Anzeigen und Paid Content einsetzen

dynamische Cloud-Lösungen entwickeln und aufbauen

Anwendungsoptionen für Blockchain im Verlagsgeschäft prüfen

TOP-THEMEN

MEGA-TECH-TRENDS
VON KI ÜBER VOICESEARCH BIS BLOCKCHAIN

FUTURIZING YOUR BUSINESS
IT ALS BUSINESS ENABLER

IT & ORGANISATION
CHANGE & AGILITÄT

FUTURE CONTENT
MACHINE LEARNING & AUTOMATION

CYBERSECURITY
SICHERHEIT & ABWEHR

PROFITIEREN SIE VON

Visionary-Keynotes

Werfen Sie einen Blick in den Maschinenraum der Tech-Unternehmen!

Strategie-Vorträge

Tauschen Sie sich mit Entscheidern aus Verlags-IT und Management über zukunftsfähige IT-Strategien aus

Best Practices & Lessons Learned

Profitieren Sie von Erfolgsbeispielen und Lessons Learned anderer Verlage und Unternehmen

Achtung: Live-Hack

Erleben Sie live, wie leicht Hacker in IT-Systeme einbrechen können

Interaktive Roundtable-Sessions

Diskutieren Sie und beraten Sie sich mit anderen Experten zu aktuellen IT-Themen und -Fragestellungen

Inspirierender Austausch & Networking

Knüpfen Sie interessante Kontakte! Erweitern Sie Ihr Netzwerk!

Besuchen Sie die Konferenz, um zu erfahren

KEYSPEAKER SIND U. A.

Dr. Sven Fund

fullstopp
Geschäftsführer

Sascha Wolter

Cognigy.AI, Senior UX Consultant und Principle Technology Evangelist

Gehrlich

Christian Gerlich

Holtzbrinck Buchverlage
CIO

Jannick Eisenhardt

IBM
Blockchain & Emerging Technologies

Prof. Alois C. Knoll

TU München, Lehrstuhl für Robotik, Künstliche Intelligenz und Echtzeitsysteme

Georg Nold

Georg Nold

Heise Medien
IT-Director

Sebastian Schreiber

Sebastian Schreiber

Syss
Live-Hacker und Geschäftsführer

Michael Frohn

factory42 GmbH
Geschäftsführer

Alexander Siebert

Retresco
Gründer

Christine Kreye

Heise Medien
Leiterin Digitale Magazine

Ingo Rübe

Ingo Rübe

BotLabs (Burda)
CEO

CYBERSECURITY SICHERHEIT & ABWEHR

Live-Hacking-Vortrag: So brechen Hacker in IT-Systeme ein.
Sebastian Schreiber | Live-Hacker und Geschäftsführer | Syss

Tech IT Out:
Interaktive Workshop-Sessions (1)

Cloud-Lösungen einsetzen

Tech IT Out:
Interaktive Workshop-Sessions (2)

Big Data analysieren & nutzen

Tech IT Out:
Interaktive Workshop-Sessions (3)
Künstliche Intelligenz im CRM von Verlagen richtig einsetzen

TICKETS

VERY EARLY BIRD

490,-
(MwSt. befreit)
bis 30.04.2018

EARLY BIRD

590,-
(MwSt. befreit)
bis 31.05.2018

REGULÄR

690,-
(MwSt. befreit)

DFP-Mitglieder erhalten 15% Rabatt auf den regulären Ticketpreis. Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.

WANN UND WO

27. Juni 2018 | 09:30 - ca. 17:00 Uhr

Literaturhaus München | Salvatorplatz 1, 80333 München

PARTNER

DFP-Mitglieder erhalten 15% Rabatt auf den regulären Ticketpreis. Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.

KONTAKT

Leonie Rouenhoff

Akademie der Deutschen Medien

Mail: leonie.rouenhoff@medien-akademie.de

Telefon: +49 89 291953-55